XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Ferienunterkunft buchen

Was ist der Unterschied zwischen Onlinebuchung, verbindlicher und unverbindlicher Anfragebuchung?

Bei der Onlinebuchung können Sie eine Unterkunft direkt verbindlich online buchen, ohne vorher eine unverbindliche Anfrage stellen zu müssen. Auf der Objektpräsentation (= Einzelansicht) der gewünschten online buchbaren Unterkunft können Sie diese unter Berücksichtigung der vom Vermieter vergebenen Kriterien (Mindestaufenthalt, Anreisetage etc.) und freier Reisezeiträume verbindlich buchen. Hierfür geben Sie Ihre Eckdaten wie Reisezeitraum und Personenanzahl ein und gelangen in unsere Onlinebuchungsmaske.

Bei der verbindlichen Anfragebuchung stellen Sie eine verbindliche Buchungsanfrage direkt an den Vermieter. Bestätigt der Vermieter Ihre Buchung innerhalb von 24 Stunden, entsteht ein für beide Seiten bindender Mietvertrag. Bestätigt der Vermieter Ihre Buchung, erst nach mehr als 24 Stunden, allerdings noch innerhalb von 48 Stunden, haben Sie 24 Stunden Zeit sich zu entscheiden, ob Sie diese annehmen möchten. Erst durch Ihre erneute Bestätigung, wird die Buchung dann für beide Seiten verbindlich. Wenn Sie die Buchung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen oder diese ablehnen, verfällt sie ersatzlos und es entstehen keine Kosten für Sie oder den Vermieter.

Abhängig von der Unterkunft kann es bei der Durchführung der Onlinebuchung und der verbindlichen Anfragebuchung Unterschiede in der Zahlungsweise und dem Zeitpunkt der übermittelten Vermieter-Daten kommen.

Bei der unverbindlichen Anfragebuchung stellen Sie eine unverbindliche Buchungsanfrage (per Telefon oder Kontaktformular) direkt an den Vermieter. Die weitere Kommunikation (inkl. Buchungsprozess) läuft allein zwischen Ihnen und dem Vermieter ab.

Kleiner Tipp: Wenn Sie nach Unterkünften suchen, können Sie diese bei uns nach Onlinebuchung und Anfragebuchung filtern, falls Ihnen eine der beiden Buchungsmöglichkeiten mehr zusagt.

Woran kann ich erkennen, wann eine Unterkunft noch frei ist?

Der Belegzeitenkalender am Ende jeder Einzelansicht gibt an, wann die Unterkunft frei ist und wann nicht. Bereits belegte Zeiträume sind rot gekennzeichnet. Mit Hilfe des Preisrechners können Sie genau prüfen, wieviel die Unterkunft in Ihrem gewünschten Zeitraum kostet. Angaben vom Vermieter zu Mindestaufenthalten sowie An- und Abreisetagen werden im Preisrechner berücksichtigt. Beispiel: Eine Abfrage für einen Zeitraum von drei Nächten ist nicht möglich, wenn als Mindestaufenthalt fünf Nächte angegeben wurden.

Wie funktioniert die Onlinebuchung?

Grundsätzlich erfolgt die Onlinebuchung über mehrere Schritte, in denen Rahmenbedingungen wie Reisezeitraum, Personenanzahl und Preis geklärt werden. Abhängig von der Unterkunft kann es bei der Durchführung der Onlinebuchung Unterschiede in der Zahlungsweise und dem Zeitpunkt der übermittelten Vermieter-Daten kommen. *)

Beispiel für einen Buchungsprozess:

1. Im ersten Schritt prüfen Sie, ob die Unterkunft in dem gewünschten Zeitraum noch frei ist und lassen Sie den Preis berechnen. Beides übernimmt unser Preisrechner für Sie, den Sie auf jeder Objektpräsentation (=Einzelansicht) finden.

2. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wählen die gewünschte Zahlweise aus. Zur Verfügung stehen die Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal und Giropay. Sollte der Anreisetag mehr als 28 Tage in der Zukunft liegen, haben Sie auch die Möglichkeit, per Überweisung zu zahlen. Hier finden Sie auch eine genaue Aufschlüsselung des zu zahlenden Mietpreises inklusive der bereits inkludierten Reiserücktrittversicherung unseres Partners Alliance Global Assistance.

3. Im dritten Schritt erhalten Sie einen Überblick über Ihre Angaben und den genauen Mietpreis. Nun müssen Sie nur noch unseren AGB zustimmen und können die Unterkunft verbindlich buchen.

4. Im vierten Schritt erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung. 

Dies stellt ein Beispiel für einen vierschrittigen Buchungsprozess dar. Andere Unterkünfte werden in nur drei Schritten gebucht – dort entfällt die Auswahl der Zahlungsweise, über die Sie nach erfolgreicher Buchung informiert werden.

Wie funktioniert die unverbindliche Anfragebuchung?

Unterkünfte, die innerhalb der unverbindlichen Anfragebuchung angeboten werden, können nicht direkt verbindlich gebucht werden. Hier stellen Sie erst eine unverbindliche Buchungsanfrage (per Telefon oder Kontaktformular) direkt an den Vermieter. Ob Sie die Unterkunft für den gewünschten Zeitraum mieten können, hängt allein vom Vermieter ab. Die weitere Kommunikation und die eventuelle Buchung laufen dann direkt zwischen Ihnen und dem Vermieter ab.

Wie funktioniert die verbindliche Anfragebuchung?

Grundsätzlich erfolgt die verbindliche Anfragebuchung über mehrere Schritte, in denen Rahmenbedingungen wie Reisezeitraum, Personenanzahl und Preis geklärt werden. Abhängig vom Zeitpunkt der Buchung können dabei Unterschiede in der Zahlungsweise auftreten.

Beispiel für einen Buchungsprozess:

1. Im ersten Schritt prüfen Sie, ob die Unterkunft in dem gewünschten Zeitraum noch frei ist und lassen sich den Preis berechnen. Beides übernimmt unser Preisrechner für Sie, den Sie auf jeder Objektpräsentation (=Einzelansicht) finden.

2. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.

3. Im dritten Schritt erhalten Sie einen Überblick über Ihre Angaben und den genauen Mietpreis. Nun müssen Sie nur noch unseren AGB zustimmen und können die Unterkunft verbindlich anfragen.

4. a) Der Vermieter bestätigt uns Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden, sodass eine für beide Seiten verbindliche Buchung entsteht.

4. b) Der Vermieter bestätigt uns Ihre Anfrage nicht innerhalb von 24 Stunden, aber noch vor Ablauf von 48 Stunden. Die Buchung ist nun für Sie nicht mehr verbindlich, sie können diese allerdings innerhalb von 24 Stunden annehmen, sodass wieder eine für beide Seiten verbindliche Buchung entsteht. Lehnen Sie die Buchung ab oder lassen Sie die 24 Stunden einfach verstreichen, verfällt die Buchung, ohne dass weitere Kosten für Sie oder den Vermieter entstehen.

5. Kommt eine Buchung wie in 4 a) oder b) beschrieben zustande, erhalten Sie im fünften Schritt eine Bestätigung Ihrer Buchung mit einer Zahlungsaufforderung von uns, der Sie innerhalb von sieben Tagen nachkommen. Die Zahlungsmodalitäten richten sich dabei nach dem Zeitpunkt Ihrer Buchung:
Buchen Sie bis zu sechs Wochen im Voraus, zahlen Sie zunächst eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises direkt an uns. Hier können Sie wählen, ob Sie klassisch per Banküberweisung, via PayPal, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung zahlen möchten. Wir leiten die Zahlung dann an den Vermieter weiter und übermitteln Ihnen außerdem die Kontaktdaten sowie alle Zahlungsdetails des Vermieters, an den Sie spätestens 30 Tage vor Reiseantritt den Restbetrag zahlen. Welche Zahlungsweise der Vermieter anbietet ist dabei unterschiedlich. Buchen Sie weniger als sechs Wochen im Voraus, entfällt die Anzahlung und Sie zahlen den gesamten Mietpreis direkt an uns, wir leiten diesen dann direkt an den Vermieter weiter.

6. Im sechsten Schritt klären Sie mit dem Vermieter abschließend alle Details zur Anreise, Abreise und Schlüsselübergabe direkt.

Ich habe online gebucht und brauche die Kontaktdaten des Vermieters. Wann bekomme ich die Daten?

Der Zeitpunkt der Übermittlung der Vermieterdaten variiert und ist abhängig von der gebuchten Unterkunft.

In jedem Fall erhalten Sie nach erfolgreicher Buchung eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Bei einigen Ferienunterkünften erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters sofort, bei anderen erst nach dem Eingang der Zahlung.

Bei einer kurzfristigen Anreise (innerhalb von vier Tagen nach der Buchung) erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters immer direkt nach der Buchung. So wird sichergestellt, dass Sie den Vermieter wegen der Schlüsselübergabe und weiterer Absprachen rechtzeitig kontaktieren können.

Wann wird meine Kreditkarte/mein Bankkonto belastet, wenn ich eine Onlinebuchung mache?

Die Zahlung bei einer Onlinebuchung erfolgt normalerweise sofort. Wann das Geld tatsächlich übermittelt und somit Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto belastet wird, ist abhängig von der gewählten Zahlweise und von Ihrer Bank.

Kann ich mich nach einer Onlinebuchung nochmal umentscheiden?

Eine Onlinebuchung auf unserem Portal ist grundsätzlich verbindlich. Eine kostenpflichtige Stornierung ist jedoch natürlich jederzeit möglich. Falls Sie Ihre Buchung stornieren möchten, benötigen wir dies schriftlich per E-Mail an onlinebuchung[at]travanto.de.

Was passiert, wenn ich die Onlinebuchung abgeschlossen habe?

Nachdem Sie die Onlinebuchung einer Unterkunft abgeschlossen haben, bekommen Sie von uns eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Hierin finden Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Buchung.

Der Zeitpunkt, an dem Sie die Kontaktdaten des Vermieters erhalten, kann von Unterkunft zu Unterkunft unterschiedlich ausfallen. Zudem gibt es Unterschiede in der möglichen Zahlungsweise. *) Alle relevanten Informationen dazu finden Sie in Ihrer Buchungsbestätigung, so dass sie umfassend informiert werden. Falls doch Fragen aufkommen, können Sie sich gerne per E-Mail (onlinebuchung[at]travanto.de) oder per Telefon (+49 (0)40 – 244 249 0) an uns wenden.

Bekomme ich nach einer Onlinebuchung eine Rechnung?

Rechnungssteller ist immer der Vermieter. Dieser wird Ihnen auf Nachfrage eine Rechnung ausstellen. Von uns erhalten Sie nach einer Onlinebuchung auf jeden Fall immer eine Buchungsbestätigung per E-Mail, so dass Sie die Buchung schriftlich vorweisen können.

Ich habe eine Unterkunft online gebucht: Wie bezahle ich diese Onlinebuchung?

Abhängig von der Unterkunft kann es bei der Zahlung Unterschiede geben.

Bei einigen Unterkünften können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart bereits während des Buchungsprozesses auswählen. Dazu gehören neben der klassischen Banküberweisung auch PayPal, Kreditkarte, Giropay und Sofortüberweisung.

Bei anderen Unterkünften haben Sie keine Auswahlmöglichkeiten und werden erst nach erfolgreicher Buchung über die Zahlungsweise informiert.

Muss ich eine Kaution bezahlen?

Ob eine Kaution anfällt oder nicht, entscheidet allein der Vermieter. In einigen wenigen Fällen kann es vorkommen, dass der Vermieter eine Kaution verlangt. Angaben dazu finden Sie jedoch normalerweise in den Preisangaben der jeweiligen Unterkunft, so dass Sie bereits vor der Buchung darüber informiert sind.

Ich habe eine Anfrage an den Vermieter geschickt. Wie lange dauert es in der Regel, bis ich eine Antwort erhalte?

In diesem Fall muss zwischen der Onlinebuchung, der verbindlichen und der unverbindlichen Anfragebuchung unterschieden werden.

Onlinebuchung und verbindliche Anfragebuchung: Wenn Sie vor der verbindlichen Buchung eine Frage zu der gewünschten Unterkunft haben, können Sie uns eine E-Mail (für Onlinebuchung: onlinebuchung[at]travanto.de für verbindliche Anfragebuchung: vermittlung[at]travanto.de) schicken oder uns unter der Nummer +49 (0)40 – 244 249 0 telefonisch erreichen. Wir versuchen sofort, den Vermieter zu erreichen, so dass Sie normalerweise innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten.

Unverbindliche Anfragebuchung: Hier verläuft die Vermietung der Unterkunft direkt zwischen Ihnen und dem Vermieter. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, wie schnell sich der Vermieter nach einer Anfrage bei Ihnen meldet. Normalerweise passiert dies am gleichen Tag. Wenn Sie länger als 48 Stunden auf eine Antwort warten, ist ein Anruf beim Vermieter meist die einfachste Lösung (die Telefonnummer finden Sie auf der Einzelansicht der Unterkunft). Falls Sie den Vermieter nicht erreichen, können Sie sich gerne bei uns melden; wir versuchen dann schnellstmöglich, Kontakt zum Vermieter aufzunehmen.

Warum wird mir bei den Suchergebnissen ein anderer Preis angezeigt als bei der Buchung?

Bei einer Suche ohne die Angabe eines Reisezeitraums wird für jede Unterkunft der Preis pro Nacht inklusive verbindlicher Nebenkosten bei einer Belegung von 14 Tagen angezeigt. Der angezeigte „ab-Preis“ bezieht sich dann auf den günstigsten Preis aller Saisonzeiten, die der Vermieter eingestellt hat.

Ich möchte eine Unterkunft online buchen, habe aber noch einige Fragen an den Vermieter. Wie kann ich diese Fragen vorab klären?

Falls Sie Fragen zu Ihrer gewünschten Unterkunft haben, melden Sie sich einfach telefonisch unter +49 (0)40 – 244 249 0 oder per E-Mail unter onlinebuchung[at]travanto.de bei uns. Wir kontaktieren den Vermieter und klären mit ihm alles, was Sie wissen möchten, im Vorfeld ab.

Ich habe eine verbindliche Anfragebuchung getätigt und brauche die Kontaktdaten des Vermieters. Wann bekomme ich die Daten?

Der Zeitpunkt der Übermittlung der Vermieterdaten ist abhängig von der gebuchten Unterkunft.
In jedem Fall erhalten Sie nach erfolgreicher Buchung, eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Das heißt, sofern der Vermieter Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden bestätigt oder, wenn die Bestätigung erst innerhalb von 48 Stunden eingeht und von Ihnen erneut angenommen wird, senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung zu. Die Kontaktdaten des Vermieters erhalten Sie dann von uns in der Regel sobald die Anzahlung bei uns eingeht.

Bei einer kurzfristigen Anreise (innerhalb von vier Tagen nach der Buchung) erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters immer direkt nach der Buchungsbestätigung. So wird sichergestellt, dass Sie den Vermieter wegen der Schlüsselübergabe und weiterer Absprachen rechtzeitig kontaktieren können.

Wann wird meine Kreditkarte/mein Bankkonto bei der verbindlichen Anfragebuchung belastet?

Die Bezahlung einer verbindlichen Anfragebuchung erfolgt innerhalb von sieben Tagen nach Eingang der Buchungsbestätigung. Im Normalfall erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung, sofern der Vermieter die Buchung innerhalb von 24 Stunden nach Eingabe bestätigt, bzw. in Ausnahmefällen erst innerhalb von 48 Stunden, sofern Sie die in diesem Zeitraum eingehende Buchungsbestätigung des Vermieters erneut annehmen. Wann das Geld tatsächlich übermittelt und somit Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto belastet wird, ist abhängig von der gewählten Zahlweise sowie von Ihrer Bank.

Kann ich mich nach Abschluss einer verbindlichen Anfragebuchung nochmal umentscheiden?

Eine verbindliche Anfragebuchung auf unserem Portal ist grundsätzlich bindend. Eine kostenpflichtige Stornierung ist jedoch natürlich jederzeit möglich. Falls Sie Ihre Buchung stornieren möchten, benötigen wir dies schriftlich per E-Mail an vermittlung@travanto.de.
Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.

Was passiert nach der Eingabe einer verbindlichen Anfragebuchung?

Wenn Sie eine verbindliche Anfrage an uns abgesendet haben, wird der von Ihnen angefragte Zeitraum direkt im Belegzeitenkalender der von Ihnen angefragten Unterkunft als belegt gekennzeichnet, ist damit nicht mehr für andere Interessenten buchbar und verbindlich für Sie reserviert.

Wir übermitteln nun die Basisdaten Ihrer Buchung (Name des Mieters, Reisezeitraum, Personenanzahl und Reisepreis) an den Vermieter. Dieser hat ab dem Eingang der verbindlichen Anfrage 24 Stunden Zeit, die Buchung zu bestätigen, sodass eine für beide Seiten bindende Buchung entsteht. Bestätigt der Vermieter Ihre Anfrage nicht innerhalb von 24, aber noch vor Ablauf von 48 Stunden ist die Buchung für Sie nicht mehr verbindlich. Sie haben nun wiederrum 24 Stunden die Möglichkeit diese Buchung erneut zu bestätigen, sodass die Buchung verbindlich zustande kommt. Lassen Sie diese Frist verstreichen oder lehnen Sie die Buchung nun ab, entstehen keine weiteren Kosten für Sie oder den Vermieter und die Buchung verfällt.

Bei erfolgreicher Buchung erhalten Sie von uns eine Bestätigung und eine Zahlungsaufforderung für die Anzahlung, der Sie innerhalb von sieben Tagen nachkommen. Buchen Sie bis zu sechs Wochen im Voraus, zahlen Sie zunächst eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises direkt an uns. Hier können Sie wählen, ob Sie klassisch per Banküberweisung, via PayPal, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung zahlen möchten. Wir leiten die Zahlung dann an den Vermieter weiter und übermitteln Ihnen außerdem die Konto- und Kontaktdaten des Vermieters, an den Sie spätestens 30 Tage vor Reiseantritt den Restbetrag zahlen. Welche Zahlungsweise der Vermieter anbietet ist dabei unterschiedlich. Buchen Sie weniger als sechs Wochen im Voraus, entfällt die Anzahlung und Sie zahlen den gesamten Mietpreis direkt an uns, wir leiten diesen dann direkt an den Vermieter weiter.
Bei einer kurzfristigen Anreise (innerhalb von vier Tagen nach der Buchung) erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters immer direkt nach der Buchungsbestätigung. So wird sichergestellt, dass Sie den Vermieter wegen der Schlüsselübergabe und weiterer Absprachen rechtzeitig kontaktieren können. Der Vermieter erhält von uns außerdem direkt nach erfolgreicher Buchung eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und den Details zur Buchung.

Ich möchte eine Unterkunft verbindlich anfragen, habe aber noch einige Fragen an den Vermieter. Wie kann ich diese Fragen vorab klären?

Falls Sie Fragen zu Ihrer gewünschten Unterkunft haben, melden Sie sich einfach telefonisch unter+49 (0)40 – 244 249 0 oder per E-Mail unter vermittlung[at]travanto.de bei uns. Wir kontaktieren den Vermieter und klären mit ihm alles, was Sie wissen möchten, im Vorfeld ab.

Bekomme ich nach einer verbindlichen Anfragebuchung eine Rechnung?

Rechnungssteller ist immer der Vermieter. Dieser wird Ihnen auf Nachfrage eine Rechnung ausstellen. Von uns erhalten Sie nach erfolgreicher verbindlicher Anfragebuchung auf jeden Fall immer eine Buchungsbestätigung per E-Mail, so dass Sie die Buchung schriftlich vorweisen können.

Ich habe eine Unterkunft über die verbindliche Anfragebuchung gemietet: Wie bezahle ich diese Buchung?

Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung, der Sie innerhalb von sieben Tagen nachkommen. Die Zahlungsmodalitäten richten sich dabei nach dem Zeitpunkt Ihrer Buchung:

Buchen Sie bis zu sechs Wochen im Voraus, zahlen Sie zunächst eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises direkt an uns. Hier können Sie wählen, ob Sie klassisch per Banküberweisung, via PayPal, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung zahlen möchten. Wir leiten die Zahlung dann an den Vermieter weiter und übermitteln Ihnen außerdem die Kontodaten des Vermieters, an den Sie spätestens 30 Tage vor Reiseantritt den Restbetrag zahlen. Welche Zahlungsweise der Vermieter anbietet ist dabei unterschiedlich.

Buchen Sie weniger als sechs Wochen im Voraus, entfällt die Anzahlung und Sie zahlen den gesamten Mietpreis direkt an uns, wir leiten diesen dann direkt an den Vermieter weiter.

Mit wem schließe ich den Mietvertrag ab und woher bekomme ich diesen?

Wenn Sie sich für eine Unterkunft entschieden haben, die im Rahmen der unverbindlichen Anfragebuchung angeboten wird, kontaktieren Sie den Vermieter direkt und schließen mit ihm einen Mietvertrag ab.

Auch bei der verbindlichen Anfragebuchung und der Onlinebuchung wird der Mietvertrag zwischen Mieter und Vermieter geschlossen, jedoch fungiert Travanto hier – anders als bei der unverbindlichen Anfragebuchung – als Vermittler. Grundsätzlich besteht Ihr Mietvertrag aus der Buchungsbestätigung und den AGB von Travanto. Einige Vermieter bieten nach der verbindlichen Buchung zusätzlich einen eigenen Mietvertrag an.





*) Abhängig von der Unterkunft kann es bei der Durchführung der Onlinebuchung zu folgenden Unterschieden kommen:

Zahlungsweise: Bei einigen Ferienunterkünften kann die Zahlungsweise bereits während des Buchungsprozesses ausgewählt werden. Bei anderen erhält man die Information der Zahlungsweise erst nach erfolgreichem Abschluss der Buchung.

Kontaktdaten des Vermieters: Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie in jedem Fall eine Buchungsbestätigung. Bei einigen Ferienunterkünften erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters sofort, bei anderen erst nach Eingang der Zahlung.

Welcher Internetbrowser wird bei meiner Unterkunftssuche unterstützt?

Wir von Travanto sind immer auf das Wohl unserer Mietinteressenten bedacht. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen stets ein fortschrittliches und sicheres Surfen im Internet gewährleisten.

Eine benutzerfreundliche Anwendung garantieren Ihnen die folgenden, von uns unterstützten Browser:

Desktop Geräte:

- Chrome
- Firefox
- Internet Explorer ab Version 9
- Safari ab Version 6

Mobile Geräte:

- Android Chrome
- Android Firefox
- iOS Safari

Bei der aktuellen Menge von Internetbrowsern ist es nicht möglich eine optimale Nutzerfreundlichkeit für alle Programme zu gewährleisten. Dementsprechend besteht die Möglichkeit, dass unser Portal mit einem veralteten Browser nicht in vollem Funktionsumfang nutzbar ist.

Ihren älteren Browser können Sie jederzeit ganz einfach aktualisieren. Alle weiteren Informationen und Anweisungen zu diesem Thema erhalten Sie auf folgender Seite: browsehappy.com

Kommentar zu den FAQ