XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Welt

Ausgangspunkt zur Erkundung Nordfrieslands

Die Gemeinde Welt zählt zu den ältesten Siedlungsgebieten der Eiderstedter Marsch. Erstmals erwähnt wurde die Ortschaft im Jahre 1240. Eine erste Kapelle entstand bereits im Jahre 1113. Diese Kirche wurde zerstört und im Jahre 1567 durch einen Neubau ersetzt. In Welt sind eine Vielzahl an schmucken Bauernhöfen zu finden. In der Ortsmitte befindet sich die Kirche St. Michael. Der spätromanische Bau öffnet in den Sommermonaten seine Pforten für Vorträge und Ausstellungen. Auch Konzerte auf der sanierten Orgel sind ausgesprochen beliebt. Bei einem Rundgang durch den Ort fallen die für die Halbinsel Eiderstedt typischen Haubarg ins Auge. Es handelt sich hierbei um reetgedeckte Bauernhöfe, die zur Zeit ihrer Entstehung sowohl ein Zuhause für Mensch und Tier waren, als auch als Lagerstätte für Nahrung und Futtermittel diente. Einer der bekanntesten Haubarg wird „Roter Haubarg“ genannt und befindet sich ca. eine halbe Stunde Autofahrt entfernt in Wizwort.

Ferienwohnung in Welt buchen


Welt ist ein idealer Ausgangspunkt, um die reizvolle Landschaft Nordfriesland kennen zu lernen. Im nahen Sankt Peter Ording herrscht lebendiges Treiben. In dem See- und Schwefelbad konzentriert sich der Tourismus an der deutschen Nordseeküste. Die Ortschaft ist bekannt für ihren bis zu zwei Kilometer breiten Sandstrand, welcher von den charakteristischen Pfahlbauten gesäumt wird. Auch eine Grachtenfahrt in Friedrichstadt lässt sich von Welt aus unternehmen. Als Einkaufsstadt Nordfrieslands hat sich Husum einen Namen gemacht. Um den Marktplatz befinden sich schmucke Geschäfte. Am Hafen können sich Urlauber mit leckeren Krabbenbrötchen stärken. Ein Erlebnis für die ganze Familie stellt ein Besuch der Erlebniswelt “Blanker Hans” dar. Doch Welt profitiert nicht nur von der erlebnisreichen Umgebung, den eigentlichen Schatz besitzt das Örtchen selbst- die Ruhe der ländlichen Gegend und die Atmosphäre der Nordsee.