XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Herrenhaus Hoyerswort

Herrenhaus Hoyerswort© Herrenhaus Hoyerswort

Kultur in malerischer Kulisse

Der Hof ist der einzige ehemalige Adelssitz in der Region Eiderstedt und wurde auf einer Warft errichtet, die vermutlich schon zu Zeiten des römischen Kaiserreichs bewohnt wurde.
Heutigen Erkenntnissen zu Folge wurde mit dem Bau des Herrenhauses im Jahr 1552 begonnen und ging kurz nach dessen Fertigstellung an den damals reichsten und bedeutendsten Staller Caspar Hoyer über. Damals wie heute gehört zum Haupthaus auch ein Haubarg. Der Hof ist von einem doppelten Wassergraben umgeben, was der märchenhaften Atmosphäre ihren letzten Schliff verleiht. 
Die gesamte Anlage steht heute unter Denkmalschutz und wird vielseitig genutzt.
Im hofeigenem Museum wird nicht nur die Historie der Anlage anschaulich dargelegt, sie greift auch Meilensteine der Geschichte Eiderstedts auf.
Wem dann der Sinn nach einer genüsslichen Tasse Kaffee und Kuchen steht, der kann diesen entweder in den ehrwürdigen Gemäuern des Hauses einnehmen oder ihn auf der Sonnenterrasse mit Blick auf das herrliche Anwesen genießen.
Nach einer kleinen Verschnaufpause lockt die Maschtöpferei mit ihren handgefertigten Fliesen und Keramikarbeiten, alles in original holländischer Tradition gefertigt.
Und wem das noch nicht genug Kultur ist, der findet unter den zahlreichen Veranstaltungen sicher noch ein passendes Abendprogramm für sich. Die Events reichen von klassischer Musik, über Rock bis hin zu Folk und Straßenmusik.

Bei Interesse an einer ca. 40 minütigen Hausführung in traditioneller Tracht wird um eine telefonische Voranmeldung unter der Nummer 04864-2039838 gebeten.

Adresse:
Hoyerswort
25870 Oldenswort
Tel.: 04864-2039838